AuthorCarinaKochtCategory, DifficultyBeginner

Total Time15 mins

Rezept drucken


Pikante Bärlauch Bowl
MIT und OHNE Thermomix®

Endlich mal eine pikante Power Bowl - ich liebe die süßen Varianten, esse aber auch sehr gerne pikant und salzig!

Diese herrliche Low Carb Bowl eignet sich perfekt als leichtes Mittag- oder Abendessen und kann auch gut To-Go fürs Büro eingepackt werden!


Bärlauch hat Saisonauftakt von Februar - Mai und beruhigt nicht nur unseren Bauch, sondern ist auch gut für unseren Darm und fördert unsere Verdauung! Er ist zudem sehr reich an Vitamin C und Magnesium!

Durch das Avocado Topping haben wir auch gute Fette enthalten!

Viel Spaß beim Nachmachen - ihr könnt euch das Rezept am Besten gleich ausdrucken oder abspeichern unter dem Link 'Rezept drucken'!

Zutaten
für 2 Portionen

150g Blumenkohl
1 TL Olivenöl
1/2 TL Salz
Prise Pfeffer
2 TL Zitronensaft
300g Wasser
70g Bärlauch
70g grüner Blattsalat
10g Olivenöl
1 Avocado
4 Radieschen
100g Feta
schwarzer Sesam


Zubereitung
MIT THERMOMIX

1. Blumenkohl, Olivenöl, Salz, Pfeffer und 1 TL Zitronensaft im Mixtopf 5Sek/St 5 zerkleinern, umfüllen
2. Wasser, Suppenwürze im Mixtopf 4Min/100°/St 2 erhitzen
3. Bärlauch, Salat, Olivenöl, 1 TL Zitronensaft hinzu und 15Sek/St 9 pürieren - in 2 Schüsseln verteilen
4. Avocado, Radieschen und Feta klein schneiden und gemeinsam mit dem zerkleinerten Blumenkohl und schwarzem Sesam auf dem Bärlauchsud toppen

OHNE THERMOMIX

1. Blumenkohl fein reiben und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und 1 TL Zitronensaft abmischen
2. Wasser und Suppenwürze in einem Topf erhitzen
3. Bärlauch, Salat, Olivenöl, 1 TL Zitronensaft hinzu und mit einem Pürierstab fein pürieren - in 2 Schüsseln verteilen
4. Avocado, Radieschen und Feta klein schneiden und gemeinsam mit dem zerkleinerten Blumenkohl und schwarzem Sesam auf dem Bärlauchsud toppen

Ingredients

Directions

Pikante Bärlauch Bowl
(Visited 373 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert