AuthorCarinaKochtCategoryDifficultyBeginner

Total Time40 mins

Rezept drucken


Cremige Pastinakensuppe
MIT und OHNE Thermomix®

Diese gschmackige Suppe wärmt nicht nur gut an kalten Wintertagen, sie hat durch die tolle Hauptzutat noch viele weitere Vorteile! 

Pastinaken sind sehr kalorienarm, eine Portion von dieser herrlichen Suppe hat gerade mal 150 KCAL! 

Pastinaken

• ...schonen den Magen: Gerade wer einen empfindlichen Magen hat, sollte ruhig öfter Pastinaken essen: sie sind besonders leicht verdaulich und beruhigen den Magen durch die enthaltenen ätherischen Öle

• ...stärken die Nerven: Mit 26 Milligramm Magnesium je 100 Gramm gehören Pastinaken zu den Gemüsesorten mit einem mittleren Anteil – und sind auf jeden Fall eine gute Wahl für ein gut funktionierendes Nerven- und Muskelsystem!

• ...wirken leicht antibakteriell: Ihren typischen würzig-aromatischen Geschmack verdanken Pastinaken den darin enthaltenen ätherischen Ölen. Sie sorgen auch dafür, dass Pastinaken einen gewissen Schutz vor Bakterien bieten.

Hier  das Rezept für euch -ihr könnt es euch am Besten gleich ausdrucken oder abspeichern unter dem Link 'Rezept drucken'!


Zutaten

1 Zwiebel
1 Knoblauch
1 EL Olivenöl
250g Pastinaken
1 TL Kurkuma
1 TL Kreuzkümmel gemahlen
500g Wasser
1 EL Suppenwürze

Zubereitung
MIT THERMOMIX

1.Zwiebel und Knoblauch im Mixtopf 3Sek/St 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben
2. Öl hinzu und 2Min/100°/St1 dünsten
3. Pastinaken in grobe Stücke schneiden, im Mixtopf 10Sek/St 5 zerkleinern
4. Wasser und Gewürze hinzu und 20Min/100°/St 1 kochen
5. Zum Schluss 30 Sek schrittweise pürieren

OHNE THERMOMIX

1.Zwiebel und Knoblauch fein würfelig schneiden und in einem Topf am Herd mit Öl anschwitzen
2. Pastinaken in kleine Stücke schneiden, mit Wasser und Gewürze im Topf 30 Min kochen
3. Zum Schluss die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren

Ingredients

Directions

Cremige Pastinakensuppe
(Visited 1.240 times, 3 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert