AuthorCarinaKochtCategory, DifficultyBeginner

Total Time30 mins

Rezept drucken


SOULFOOD
Eierschwammerl Tagliatelle

SOULFOOD - in dieser Kategorie werde ich euch künftig auch meine sündhaften Rezepte online stellen - heute das Rezept meiner Oma: Eierschwammerl Tagliatelle!

Wie ihr wisst, versuche ich mich ausgewogen und gesund zu ernähren, aber auch solche Gerichte, wie dieses hier, brauche ich für meine SOUL!

Noch eine kurze Erklärung zu 'solche Gerichte wie dieses': da es sich um Nudeln aus Weißmehl und einer Sahnesoße handelt, ist es nicht unbedingt ein nahrhaftes Gericht, es enthält schlechte Kohlenhydrate (alle Infos dazu findet ihr in einen meiner Infoposts) und gesättigte Fettsäuren: gesättigte Fettsäuren sind Bestandteil tierischer Fette, sie sind dafür bekannt, dass sie den Cholesterinspiegel anheben. Höchstens 1/3 des verzehrten Fetts, sollten wir in dieser Form zu uns nehmen.
ABER natürlich sind auch solche Gerichte in einer ausgewogenen Ernährung erlaubt - wie überall gilt - in Maßen genießen!

Viel Spaß beim Nachkochen - ihr könnt euch das Rezept am Besten gleich ausdrucken oder abspeichern unter dem Link 'Rezept drucken'!

Zutaten
für 4 Portionen
500g Tagliatelle
1 Zwiebel
500-1000g Eierschwammerl (Pfifferlinge)
1EL Weizenmehl
250g Sahne
100g Gemüsebrühe
1TL Salz
eine Prise Pfeffer und Muskat
frische Petersilie

Zubereitung
1.Tagliatelle laut Packungsbeilage kochen
2. Zwiebel würfelig schneiden und in Butter andünsten
3. Eierschwammerl putzen, klein schneiden und mit den gedünsteten Zwiebeln anbraten bis sie ihr Wasser verloren haben
4. mit Mehl stäuben und mit Sahne und Gemüsebrühe aufgießen
5. alle Gewürze und Petersilie hinzu und 15 Min leicht köcheln lassen

Ingredients

Directions

SOULFOOD Eierschwammerl Tagliatelle
(Visited 716 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert